Brandschutzplanung

Feuer und Brände vermeiden und im Ernstfall Leben retten können hat im Brandschutz oberste Priorität.

Eine facherechte Brandschutzplanung stellt sicher, dass alle baulichen, anlagentechnischen und organisatorischen Maßnahmen auf nachfolgende Schutzziele ausgelegt sind.

– Schutz vor Feuer und Rauch
– Rettung von Menschen und Tieren
– Wirksame Löscharbeiten
– Besondere Schutzziele, wie Sachschutz und Erhalt von Kulturgut

Wir sind berechtigt zur Erstellung von Brandschutzkonzepten für die Gebäudeklassen 1-4, 5 und Sonderbauten gem. BayBO.

Neben der Erstellung von Brandschutzkonzepten, Brandschutzgutachten und Brandschutzplänen (Flucht- und Rettungspläne) bieten wir Ihnen Unterstützung in allen weiteren planerischen und organisatorischen Fragen des vorbeugenden Brandschutzes sowie Lösungen zur Ausführung und Konstruktion.

Besonders historische Gebäude erfüllen mit ihrer Bausubstanz oftmals bzw. meist nicht die notwendigen Anforderungen nach den heutigen Verordnungen oder Richtlinien. Hier müssen wir spezifische und denkmalverträgliche Lösungen entwickeln, um das Projekt zu realisieren.

Profitieren Sie von einer schnellen und flexiblen Bearbeitung Ihrer Anfragen und dem Plus an praktischer Erfahrung in der Ausführung und Verarbeitung von Brandschutzprodukten.

Außerdem können wir Heißbemessungen in der Tragwerksplanung durchführen.
Das heißt wir berechnen die Feuerwiderstandsfähigkeit eines tragenden Bauteiles und ermitteln die dazugehörige Feuerwiderstandsdauer.

Unsere Referenzen in der Brandschutzplanung von Bauwerken finden Sie unter Referenzen.